• Qualität / Allergien / Verträglichkeiten

  • Die Fleischskandale der vergangenen Jahre haben eindringlich ins Bewusstsein gerückt, wie wichtig die Themen Produktsicherheit und Qualität sind. Ganz besonders gilt dies für die sensible Branche der Fleisch- und Wurstwaren.

    Der hohe Anspruch, den wir an die Qualität unserer Fleisch- und Wurstwaren stellen, zahlt sich aus im Vertrauen unserer Kunden, die sich seit vielen Jahren für unsere Produkte entscheiden.

    Die Lebensmittel-Informationsverordnung regelt u.a. die Kennzeichnung von Allergenen und Zusatzstoffen. Das ist besonders für die Produktion von Fleisch- und Wurstwaren sowie die Gastronomie eine große Herausforderung.

    Gerne informieren wir Sie über die verwendeten Allergene und Zusatzstoffe in unseren Produkten. Hierzu liegt in unseren Verkaufsräumen ein Ordner zur Übersicht aus.

    Informationen zu unserem frisch gekochten Mittagstisch erhalten Sie telefonisch oder vor Ort im Gespräch mit unseren Mitarbeitern, die sich an unseren Unterlagen orientieren. Eine Kennzeichnung in der Speisekarte des jeweiligen Tages erfolgt nach der unten aufgeführten Kurzbezeichnung.

     

     Allergene

     

     Zusatzstoffe

     

     glutenhaltiges Getreide

    1

     mit Farbstoff

    A

     Krebstiere

    2

     mit Konservierungsstoff (NPS)

    B

     Eier

    3

     mit Antioxidationsmittel

    C

     Fische

    4

     mit Geschmacksverstärker

    D

     Erdnüsse

    5

     geschwefelt

    E

     Soja

    6

     geschwärzt

    F

     Milch

    7

     mit Phosphat

    G

     Schalenfrüchte (Nüsse)

    8

     mit Milcheiweiß

    H

     Sellerie

    9

     koffeinhaltig

    I

     Senf

    10

     chininhaltig

    J

     Sesamsamen

    11

     mit Süßungsmittel

    K

     Schwefeldioxid

    12

     gewachst

    L

     Lupinen

    13

     

     

     Weichtiere

    14

     

     



    Das Thema Allergien und Unverträglichkeiten gewinnt an Bedeutung. Immer mehr Menschen sind auf klare Hinweise angewiesen. Dennoch sind Lebensmittel, die Hauptallergene beinhalten, durchaus gesund und sogar wertvoll für eine ausgewogene Ernährung.

     

    Und ganz abgesehen davon sind sie auch lecker!